Sommerlager 2018 (28.07-04.08.)

Erschienen am 4. August 2018 in Uncategorized

Konrad Graebner

Konrad ist Leiter der Jungpfadfinderstufe und Stammesvorsitzender.

 

Einem Antrag der Jungpfadfinderstufe auf der Stammesversammlung 2017 entsprechend ist der Stamm 2018 auf sein Sommerlager ans Wasser gefahren.

Genaugenommen handelte es sich bei diesem Wasser um den Großen Plöner See in Schleswig-Holstein, unweit von Lübeck.

Unser Zeltplatz lag auf dem Gelände der DJO-Jugendfreizeitstätte in Bosau und hatte direkten Anschluss zum See, welcher im Laufe des Lagers täglich zum Baden, Paddeln und Entspannen genutzt wurde.

Doch beginnen wir ganz am Anfang. Früh morgens ging es amSamstag mit dem Reisebus von Ingelheim los. In Mainz Gonsenheim sammelten wirnoch die Wölflinge und deren Leiter des befreundeten Stammes „St. Stephan“ ein, mitdenen wir gemeinsam nach Bosau fuhren.

Das Motto unseres Lagers war der Kinderbuch Klassiker „Peter Pan“, was inklusive der Rettung des Piratenschatzes vor dem Krokodil, einem Filmeabend auf dem Lagerplatz und einem Gruppenleiter in grünen Leggings in das Programm unseres Lagers eingebettet wurde.

Allen der knapp 30 Teilnehmer dieses Lagers wird wohl das Wetter deutlich in Erinnerung bleiben. Mit Temperaturen von selten weniger als 30 Grad und einer Sonne, die sich nicht zu scheinen bitten lies, waren wir alle dankbar, unseren Lagerplatz unmittelbar am kühlen Nass zu haben und die wunderbaren Bademöglichkeiten des größten Sees in Schleswig-Holstein voll ausnutzen zu können.

Am Stufentag erkundeten die Pfadfinder das nahe Lübeck, die Wölflinge den See per Kajak und die Jungpfadfinder sich selbst, in Vorbereitung auf die am Abend gegebenen Pfadfinderversprechen. Der Stufentag war für den ein oder anderen ein ganz persönliches Highlight des Lagers.

Nach dieser ereignisreichen letzten Ferienwoche tauschen wir nun wieder einmal unsere Kluft und das Halstuch gegen die Alltagskleidung zurück und starten mit neuer Kraft und vielen guten Erinnerungen an die Zeit am Plöner See in das neue Schuljahr, zurück in die Arbeitswelt oder an die Uni.

Kommentar hinterlassen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.