Stufen

Pfadfinderisches Leben in vier Alterstufen

Die Mitglieder der DPSG lernen pfadfinderisches Leben in der Wölflings-, Jungpfadfinder-, Pfadfinder-und Roverstufe kennen.

Die Gruppen der jeweiligen Stufe ermöglichen altersgerecht die grundlegenden Erlebnisse und Erfahrungen des Pfadfindertums. In diesen Gruppen wird der Wunsch nach Abenteuer erfüllt, das Bedürfnis nach verlässlichem Rückhalt gestillt und Orientierung auf dem Lebensweg gegeben. In den Gruppen stehen sich die Mitglieder bei der ganzheitlichen Entwicklung ihrer Persönlichkeit zur Seite.

Wie schaut das konkret aus?

  • Im Alter von 7 Jahren können Mädchen und Jungen Mitglied der Wölflingsstufe werden.
  • Im Alter von 10 Jahren können Mädchen und Jungen Mitglied der Jungpfadfinderstufe werden.
  • Im Alter von 13 Jahren können Jugendliche Mitglied der Pfadfinderstufe werden.
  • Im Alter von 16 Jahren können Jugendliche Mitglied der Roverstufe werden. Im Alter von 20 Jahren endet die Zugehörigkeit zur Roverrunde und du nutzt hoffentlich die Gelegenheit, dein Wissen als Leiter weiterzugeben… :-)